Harburg
Badminton

Tim Haller kann die „Mission Gold“ angehen

Tim Haller (Mitte) und seine Förderer, Andreas Sommer (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Katja Oldenburg-Schmidt (Bürgermeisterin der Stadt Buxtehude)

Tim Haller (Mitte) und seine Förderer, Andreas Sommer (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Katja Oldenburg-Schmidt (Bürgermeisterin der Stadt Buxtehude)

Foto: Günther Bröde (FMG) / Günther Bröde

Para-Badmintonspieler wird auf dem Weg nach Tokio 2020 von Stadt Buxtehude und Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt.