Harburg
Baseball

Wild Farmers stehen gegen Paderborn unter Erfolgsdruck

Dohren.  Zum Wiedersehen mit den ehemaligen Dohrener Spielern Maik Ehmcke und Daniel Thieben kommt es am Sonnabend im Ballpark Kakenstorfer Weg. In der Zwischenrunde der Baseball-Bundesliga erwarten die Wild Farmers die Paderborn Untouchables zu zwei Spielen. Das erste beginnt um 12 Uhr. Von ihrer guten Leistung der Vorwoche können sich die Gastgeber nichts kaufen, sie verloren gegen Übermannschaft Bonn Capitals zweimal mit 1:3. Umso wichtiger wären jetzt zwei Erfolge, um den Funken Hoffnung auf den Einzug ins Play-off-Halbfinale am Leben zu erhalten. Aktuell liegt Dohren vier Siege hinter Paderborn (2. Platz) und drei Siege hinter Solingen (3. Platz) auf Rang vier der Nord-Gruppe.