Harburg
Faustball

MTV Wangersen und Jahn Schneverdingen verpassen DM-Ticket

Schneverdingen.  Die weibliche U14-Jugend des TV Jahn Schneverdingen hat bei der norddeutschen Faustball-Meisterschaft im Landkreis Stade nur den fünften Platz belegt und damit die erhoffte Qualifikation für die deutsche Meisterschaft verpasst.

Nordmeister wurde der als Favorit gehandelte Ahlhorner SV vor dem TSV Essel und dem TV Brettorf. Die Gastgeberinnen vom MTV Wangersen landeten auf dem vierten Platz. Auch sie verpassten das DM-Ticket, das nur die drei Erstplatzierten lösten.

Schneverdingens Trainer Frank Eggert äußerte sich nicht wirklich zufrieden mit den Darbietungen seines jungen Teams. „Im Training zeigen unsere Spielerinnen bessere Leistungen als heute auf dem Platz. Es wäre mehr möglich gewesen“, so Eggert. Enttäuscht war er vor allem von den vielen Eigenfehlern und der ängstlichen Spielweise im Auftaktspiel gegen Ahlhorn (0:2).