Harburg
Fussball

FSV Tostedt startet am 14. August wieder mit Minisoccer

Tostedt.  Sofort nach Ende der Sommerferien beginnt der FSV Tostedt wieder mit der Reihe „Minisoccer“. Erstmals am 14. August und dann regelmäßig dienstags um 17 Uhr wird für eine Stunde auf der Sportanlage am Düvelshöpen Fußball gespielt. Eingeladen sind Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2013 und 2014, die spielerisch an das Fußballspielen herangeführt werden.

Natürlich steht der Spaß im Vordergrund beim Geradeauslaufen, Rückwärtslaufen und vielen kleinen Spielchen mit dem Ball. Die Leitung liegt in den Händen eines lizenzierten Jugendtrainers, der im Idealfall von engagierten Vätern und Müttern unterstützt wird.

Die Fußballabteilungen des MTV Tostedt und des Todtglüsinger SV haben sich vor Jahren zum FSV Tostedt zusammen geschlossen, der mittlerweile ein eigenständiger und auch eingetragener Verein ist.