Harburg
Tennis

500 Schüler spielen am Mittwoch Streettennis in Hollenstedt

Hollenstedt.  Insgesamt 500 Kinder der Glockenbergschule und Estetalschule werden an diesem Mittwoch den Parkplatz zwischen den Max-Schmeling-Hallen und dem Freibad in Hollenstedt bevölkern. In der Zeit von 8 bis 13 Uhr steht ein Event des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen (TNB) auf dem Programm. Der TNB macht mit seiner Streettour 2018 in diesem Monat an zwölf verschiedenen Orten Station.

Street-Tennis wird nach einfachsten Regeln gespielt. Jede Schulklasse erhält einen Kleinfeld-Tennisplatz zugewiesen. Dort werden im K.o.-System unter Zeitvorgabe und nach Tischtenniszählweise die Klassensiegerin und der Klassensieger ermittelt. Die Klassenbesten der ersten bis sechsten Klassen spielen dann mit Kurzschläger und Softball den Tagessieg aus. Die gastgebenden Tennisabteilung sorgt für das Rahmenprogramm, bei dem auch Tennis auf dem Beachfeld ausprobiert werden kann.