Harburg
Faustball

TSV Bardowick macht den Klassenerhalt perfekt

Bardowick.  Das war knapp. Nur aufgrund der besseren Satzdifferenz haben die Faustballerinnen des TSV Bardowick den Klassenerhalt in der 1. Hallen-Bundesliga geschafft. Der Mannschaft aus dem Kreis Lüneburg gelang am letzten Spieltag ein 3:1-Erfolg gegen den Tabellendritten SV Moslesfehn. Da auch der unmittelbare Konkurrent Bayer Leverkusen den Tabellenzweiten TV Gut Heil Brettorf mit 3:2 besiegte, musste bis zum letzten Ballwechsel gezittert werden. Letztlich schließt der TSV Bardowick die Bundesligasaison auf dem siebenten Platz punktgleich vor Leverkusen (beide 12:20 Punkte) ab. Nach nur einem Jahr müssen die Rheinländer zusammen mit Schlusslicht TSV Hagenah in die 2. Bundesliga absteigen.