Harburg
Leichtathletik

Harburg hat wieder einen Crosslauf

Der harte Kern des Organisationsteams Andreas Ludolph, Kathrin Wilm und Daniel Neidhold (v.l.) bei einem Ortstermin in der Wald- und Heidelandschaft hinter der Sportanlage Opferberg

Foto: Daniel Neidhold / HA

Der harte Kern des Organisationsteams Andreas Ludolph, Kathrin Wilm und Daniel Neidhold (v.l.) bei einem Ortstermin in der Wald- und Heidelandschaft hinter der Sportanlage Opferberg

25 Jahre nach dem letzten Haake-Cross geht es am 28. Januar 2018 durch die Neugrabener Heide.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.