Harburg
Tanzsport

Lateintänzer starten Vorverkauf für Bundesligaturnier

Buchholz.  Mit dem überraschenden Gewinn der Bronzemedaille bei der deutschen Meisterschaft in Bamberg hat die A-Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Die Vorfreude auf die im Januar startende Saison der Ersten Bundesliga ist nochmals gestiegen. Erst recht, wenn es um das Heimturnier am Sonnabend, 28. Januar, in der Nordheidehalle geht.

Der Vorverkauf für das Event hat am Montag begonnen. Eintrittskarten können ausschließlich über die Geschäftsstelle von Blau-Weiss Buchholz bezogen werden – entweder persönlich im Holzweg 6 in Buchholz, unter der Telefonnummer 04181/89 42 oder mittels E-Mail an mail@blau-weiss-buchholz.de. Der Verein weist darauf hin, dass in der Geschäftsstelle kein Kartenlesegerät zur Verfügung steht und die Karten daher nur bar bezahlt werden können.

Das gleiche gilt für den Erwerb an der Abendkasse. Diese gibt es nur, wenn das Bundesligaturnier nicht vorher ausverkauft ist. Der Saalplan mit Übersicht der verschiedenen Preiskategorien ist im Internet www.blau-weiss-buchholz.de einsehbar. Für das Oberliga- und Landesligaturnier am Sonntag, 29. Januar 2017, gibt es Tickets ausschließlich an der Tageskasse. An diesem Tag herrscht freie Platzwahl.