Harburg
Tennis

Larissa Bieling lässt vier Tennisjungen hinter sich

Jesteburg.  Das sechste Spielwochenende der 20. Challenge-Auflage wird an diesem Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. November, im Tenniscenter Jesteburg ausgetragen. „Zu den Vorzügen der Tennis-Turnierserie für Kinder gehört zweifellos, dass Mädchen auch gegen Jungen spielen“, sagt Hauptorganisator Günther Hausen. Talente der Jahrgänge 2004 bis 2011 können je nach Alter und Spielerfahrung auf dem Kleinfeld, Midcourt oder Großfeld aktiv werden. Kurzfristige Anmeldungen sind möglich per Telefon 04138/51 00 26 oder E-Mail hausen.guenther@gmail.com.

Für das Highlight des letzten Spielwochenendes, das in Lüneburg ausgetragen wurde, sorgte ein Mädchen. Die erst neun Jahre alte Larissa Bieling vom TC Nordheide war gemeinsam mit vier talentierten Tennisjungen in einer auf dem Großfeld aktiven Gruppe vereint. In allen vier Matches nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ blieb Larissa Bieling ungeschlagen. Mika Meziani (VfL Maschen), Jaron Ahrens (TV Garstedt), David-Keanu Heller (MTV Treubund Lüneburg/alle Jahrgang 2007) und Christian von Beyme (TTK Sachsenwald/2006) blieb nichts anderes übrig, als die Leistung der jungen Dame anzuerkennen.

In den übrigen Konkurrenzen machte vor allem Hannah Klingenberg vom MTV Treubund Lüneburg auf sich aufmerksam. Die Achtjährige landete im Einzel ebenso auf dem ersten Gruppenplatz wie im Doppel an der Seite von Esila Kurt (SV Wilhelmsburg).