Harburg
Radsport

Alpe d’Hittfeld am Sonntag ist letzter Test für Cyclassics

Hittfeld.  Auf eine große Anzahl begeisterter Radsportfreunde freut sich die Radsport- und Triathlonabteilung des TSV Eintracht Hittfeld am Sonntag, 14. August, wenn die beliebte Radtourenfahrt „Alpe d’Hittfeld“ auf dem Programm steht. Mit Start und Ziel am Gymnasium Peperdieksberg können die Teilnehmer aus vier unterschiedlichen Distanzen zwischen 40 und 150 Kilometern wählen. Alle führen über die Geest und durch die Lüneburger Heide.

Anmeldungen werden von 7 Uhr an entgegen genommen, die Starts erfolgen in Gruppen zwischen 9 und 10 Uhr. Unterwegs können sich die Teilnehmer an drei Kontroll- und Verpflegungsständen stärken, bevor nach der Zielankunft ein Kuchen- und Grillbuffet wartet. Viele Starter werden die Alpe d’Hittfeld als Generalprobe für die eine Woche später am Sonntag, 21. August, stattfindenden Cyclassics in Hamburg nutzen.

„In diesem Jahr wurden uns von den Behörden erhebliche Auflagen gemacht. So mussten wir aufgrund einer weiteren Großveranstaltung Veränderungen bei der Streckenführung vornehmen. Wir gehen aber davon aus, dass uns wiederum ein interessanter Streifzug durch unsere schöne Landschaft gelungen ist“, sagt die stellvertretende Abteilungsleiterin Nicole Albers.

www.tsv-hittfeld.de/triathlon.html