Harburg
Handball

BSV will zu alter Heimstärke zurückfinden

Wollen in eigener Halle wieder Angst und Schrecken verbreiten: BSV-Trainer Dirk Leun, Annika Meyer, Yara Nijboer, Emily Bölk, Jessica Oldenburg, Friederike Gubernatis, Isabell Kaiser, Lisa Prior, Obmann Michael Jungblut (hinten v.l.); Maike Schirmer, Lea Rühter, Antje Lenz, Julia Gronemann, Maxi Hayn, Lena Zelmel, Lone Fischer (vorne v.l

Wollen in eigener Halle wieder Angst und Schrecken verbreiten: BSV-Trainer Dirk Leun, Annika Meyer, Yara Nijboer, Emily Bölk, Jessica Oldenburg, Friederike Gubernatis, Isabell Kaiser, Lisa Prior, Obmann Michael Jungblut (hinten v.l.); Maike Schirmer, Lea Rühter, Antje Lenz, Julia Gronemann, Maxi Hayn, Lena Zelmel, Lone Fischer (vorne v.l

Foto: Hans Kall

Bundesliga-Handballfrauen des Buxtehuder SV gehen mit zwei Holländerinnen und einer Dänin international gestärkt in die neue Saison.