Harburg
Eishockey

Marlon Czernohous ist wieder eine Heidschnucke

Adendorf.  Mit dem 27-jährigen Stürmer Marlon Czernohous ist es dem Eishockey-Regionalligisten Adendorfer EC (AEC) gelungen, für die kommenden zwei Jahre einen Stürmer zurückzuholen, der schon in den Jahren 2010 bis 2012 für Furore in Adendorf sorgte. Wegen eines Australien-Aufenthaltes hatte der Vollblut-Angreifer zuletzt pausiert. „Wir freuen uns, dass er sich trotz zahlreicher Angebote von Oberligisten für uns entschieden hat,“ freute sich AEC-Geschäftsführer Finn Sonntag. Beim Adendorfer EC geht der in Hamburg geborene Marlo Czernohous mit der Rückennummer 89 auf Torejagd.