Harburg
Tanzsport

Tanzraum vom TTC Harburg wird Hamburger Meister

Die Gruppe Tanzraum vom Tanz-Turnier-Club Harburg ist Hamburger Meister in der Altersgruppe 30+.

Die Gruppe Tanzraum vom Tanz-Turnier-Club Harburg ist Hamburger Meister in der Altersgruppe 30+.

Foto: Tanzraum / HA

Nach dem Gewinn des Nord-Cups in Eutin geht es für die Ü30-Formation im September zur deutschen Meisterschaft.

Harburg.  Jazz- und Modern-Dance ist nicht nur etwas für ältere Jugendliche und junge Frauen. Dass man dieser ausdrucksstarken, gefühlvollen und körperlich doch so anstrengenden Sportart auch in etwas höherem Alter erfolgreich nachgehen kann, bewiesen die Ü30-Tänzerinnen und -Tänzer des Tanz-Turnier-Clubs (TTC) Harburg.

Die Gruppe Tanzraum krönte sich bei einem Tanzevent in Eutin zunächst zum Hamburger Meister und gewann anschließend den Nord-Cup. Damit ist das nächste große Ziel fest im Kalender notiert. Die Harburger Sportler haben sich in Eutin nämlich für die deutsche Meisterschaft qualifiziert und werden im September in Sachsen starten.

Am Vormittag hatte Tanzraum eine günstige Startposition gezogen. Erst nachdem alle anderen Ü30-Formationen getanzt hatten, waren die Harburger an der Reihe. „Die Diagonale hat mal wieder nicht geklappt, aber ansonsten war es prima. Gute Spannung und guter Ausdruck“, lautete die Kritik aus der Gruppe. Der Vortrag wurde mit dem souveränen ersten Platz belohnt.

Damit durfte die TTC-Formation am Nachmittag im Nordcupfinale antreten. Trotz einiger Unsicherheiten über die genaue Startposition wurde der zweite Durchgang noch besser getanzt als der erste, was die Wertungsrichter mit einem um 0,9 Punkte besseren Ergebnis belohnten.