Harburg
Faustball

Schneverdingen gewinnt U14-Bezirkstitel im Finale gegen Düdenbüttel

Schneverdingen.  Mit fünf Siegen in fünf Spielen hat die weibliche U14-Jugend des TV Jahn Schneverdingen die Faustball-Bezirksmeisterschaft gewonnen. Im heimischen Sportzen­trum Osterwald hatten die Rot-Weißen in der Vorrunde mit Hagenah und Wangersen (jeweils 2:0) keine Probleme. Auch im Halbfinale stellte MTSV Selsingen die Gastgeberinnen vor keine großen Probleme. Mit 11:4 und 11:4 war der Finaleinzug unter Dach und Fach.

Deutlich knapper ging es im Endspiel gegen den Dauerrivalen vom SV Düdenbüttel aus dem Landkreis Stade zu. Satz eins ging mit 12:10 an die Gäste, Satz zwei mit 11:9 an Schneverdingen. Im dritten und entscheidenden Durchgang konnte sich zunächst keine Mannschaft absetzen. Erst beim Stande von 7:7 gelangen TV Jahn Schneverdingen vier Punkte in Serie zum 11:7, und damit zum Satz- und Matchgewinn.

Auf den Plätzen drei bis sechs sortierten sich MTSV Selsingen, TSV Hagenah, SV Kranenburg und MTV Wangersen ein.