Harburg
Fussball

Harburg-Derby zwischen Kosova und Dersimspor

Harburg.  Wer hätte das vor der Saison gedacht? Am Sonntag um 15 Uhr geht es im Harburg-Derby in der Fußball-Landesliga Hansa an der Baererstraße zwischen Dersimspor und dem Klub Kosova um den möglichen Aufstieg in die Oberliga Hamburg. Voriges Jahr gehörten beide Teams lange zu den Abstiegskandidaten der Liga.

Der Klub Kosova steht punktgleich mit dem SC Poppenbüttel an der Tabellenspitze, bekam die drei Punkte aus dem abgesagten Spiel bei Poppenbüttel nun endgültig am grünen Tisch zugesprochen. Dersimspor hat bei einem Spiel weniger vier Punkte Rückstand auf die führenden Mannschaften und kann sich aus eigener Kraft nach oben schießen. Unter der Woche wurde bekannt, dass der SC Poppenbüttel noch nicht entschieden hat, für die kommende Saison für die Oberliga zu melden. nachdem das gesamte Trainerteam den Verein am Saisonende verlassen wird.

Darin könnte ein zusätzlicher Anreiz für Dersimspor und den Klub Kosova liegen, das Derby wird dadurch noch einmal brisanter, als es ohnehin ist. Im Hinspiel siegte die Elf aus Harburg in Unterzahl, musste zuletzt aber nach zehn Siegen in Serie einen Dämpfer bei einer nicht eingeplanten 0:1-Niederlage beim Vorletzten SC Vier-und Marschlande hinnehmen. Der Klub Kosova ist in diesem Jahr noch unbesiegt, zeigte letzte Woche wieder starke Nerven und drehte einen 1:2- Rückstand in den letzten Minuten noch in einen 4:2 Sieg über Voran Ohe.