Harburg
Handball

Neuer Titelsponsor für internationales Elbe-Masters

Dirk Düvel (l.) und Philipp Meyn (r.) von den „wir leben- Apotheken im Norden“ mit dem Hauptorganisator und JHV-Vereinsvorsitzenden Malte Staiger

Dirk Düvel (l.) und Philipp Meyn (r.) von den „wir leben- Apotheken im Norden“ mit dem Hauptorganisator und JHV-Vereinsvorsitzenden Malte Staiger

Foto: JHV Winsen / HA

wir leben-Apotheken unterstützen in diesem Jahr das Jugend-Handballturnier über Pfingsten in Winsen

Winsen.  Die Erleichterung ist Malte Staiger anzusehen. Nach langer Suche und nur wenige Wochen vor dem internationalen Jugendhandballturnier in Winsen kann der Erste Vorsitzende des Jugend-Handballturnier-Vereins (JHV) Winsen einen neuen Titelsponsor für das Elbe-Masters 2016 präsentieren. Anstelle des Warenhauskonzerns famila, der das Jugendturnier seit der Premiere in 2001 zuletzt 15 Jahre lang begleitet hatte, treten in diesem Jahr die „wir leben-Apotheken“ mit Stammsitz in Marschacht.

Das Jugend-Pfingstturnier in Winsen firmiert von Freitag, den 13. bis Montag, den 15. Mai erstmals als „wir leben Elbe-Masters“. Dirk Düvel, Inhaber von vier Apotheken, spielte als junger Mann Handball in der Region Hannover, bevor ihn drei Kreuzbandrisse früh zum Karriereende zwangen. Der für Sportmarketing zuständige Philipp Meyn ist als Ligamanager der Bezirksliga-Fußballer von Eintracht Elbmarsch bekannt. Auch er spielte Handball bei der HSG Elbmarsch und HSG Lüneburg. Philipps Vater Ralf Meyn war Düvels Vorgänger als Damentrainer.

Malte Staiger ist heilfroh. „Wir hätten es auch ohne Hauptsponsor gemacht, aber das Risiko wäre ungleich höher gewesen“, sagte er. Für das 16. Elbe-Masters haben sich bisher 54 Mannschaften von der A-Jugend bis zur C-Jugend angemeldet. Neben drei männlichen Mannschaften aus Litauen sind eine aus den Niederlanden und vier Schiedsrichter aus Dänemark mit von der Partie. Gespielt wird wie gewohnt von Pfingstsonnabend bis Pfingstmontag in den drei Sporthallen Winarena, Berufsschule Winsen und Peter-Wind-Halle in Luhdorf.

Informationen im Internet unter www.elbe-masters.de