Harburg
Tischtennis

Caroline Hajok fährt mit drei internationalen Medaillen zur DM

Tostedt.  Auch international sind die Tischtennisspielerinnen des MTV Tostedt eine große Nummer. Den jüngsten Beweis lieferte Caroline Hajok mit dem Gewinn von drei Medaillen bei den Italian Junior Open in Lignano. Sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Lotta Rose (Großburgwedel) und in der Mannschaft mit Rose und der Serbin Sabina Surjan gewann die Tostedterin die Bronzemedaille. „Als Belohnung für ein tolles Turnier“, sagte MTV-Manager Michael Bannehr.

Auf den Lorbeeren ausruhen kann sich Hajok nicht, denn an diesem Wochenende spielte sie mit ihren Vereinskamerdinnen Svenja Koch und Anne Sewöster bei der deutschen Meisterschaft in Bielefeld. Die ebenfalls qualifizierte Maria Shiiba fliegt stattdessen in ihr Geburtsland Japan.