Harburg
Handball

Landesliga-Spitzenspiel am Sonnabend in Nenndorf

Nenndorf.  Mehr geht nicht. Wenn am Sonnabend der Tabellenführer der Handball-Landesliga der Männer, die SGH Rosengarten-Buchholz (25:5 Punkte), den zweitplatzierten MTV Eyendorf empfängt, fällt eine Vorentscheidung im Kampf um Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsliga. Wie dicht die Kreiskonkurrenten beieinander liegen, lässt das 25:25-Unentscheiden im Hinspiel in Eyendorf erahnen. Lachender Dritter im Titelrennen könnte MTV Dannenberg sein, der auch erst sechs Minuspunkte, aber noch drei Nachholspiele hat. Das Spiel zwischen Rosengarten und Eyendorf beginnt um 16 Uhr in der Rosengarten-Sporthalle in Nenndorf.