Harburg
Tischtennis

Bezirksverband diskutiert in Heidenau über Staffelreform

Heidenau. In die nächste Runde geht die Diskussion über eine mögliche Staffelreform im Tischtennis-Bezirk Lüneburg. Der Bezirksvorstand und die Vorsitzenden aller elf Kreisverbände kommen an diesem Mittwoch, 18. November, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Heidenauer Hof in Heidenau zusammen. Anwesend sind auch die Kreissportwarte. Sollte ein Reformbeschluss gefasst werden, tritt dieser frühestens zur Saison 2017/2018 in Kraft.