Harburg
Handball

Heute trifft in der Nordheidehalle Kreisklasse auf Bundesliga

Buchholz.  Mit dem Slogan „Kreisklasse trifft Bundesliga“ wirbt der neu gegründete Hamburger Fußball-Club (HFC) Falke für das gemeinsame öffentliche Training mit den Handballfrauen der SGH BW Rosengarten-Buchholz. Für Fans, Förderer und Sponsoren ist das sicherlich spaßige Event am heutigen Dienstagabend in der Nordheidehalle in Buchholz gleichzeitig die erste Gelegenheit, den neu formierten Bundesliga-Aufsteiger aus der Nordheide näher kennen zu lernen.

Immerhin haben die Luchse in den letzten Wochen acht neue Spielerinnen verpflichtet. Der HFC Falke ist aus einer Fan-Ultragruppierung des Hamburger SV hervorgegangen und startet in Kürze in der Kreisklasse in den Spielbetrieb. Die Luchse befinden sich seit zwei Wochen in der Vorbereitung auf ihre zweite Erstligasaison. Heute Abend wird von 19 bis etwa 21 Uhr eine Halbzeit Fußball und eine Halbzeit Handball gespielt. Für die Verpflegung ist gesorgt.