Harburg
Triathlon

Gold für Triathletin Anne Hübenet und Silber für Frederik Pilarski

Landesmeisterin im Jugendtriathlon – Jugend des Triathlon Teams Buxtehude erfolgreich bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften beim Fümmelsee-Triathlon

Buxtehude.  Einen erfolgreichen Auftritt legten die Nachwuchsathleten des Triathlon-Teams Buxtehude jetzt beim traditionsreichen Fümmelsee-Triathlon hin. Was auf den ersten Blick nicht sonderlich spektakulär wirkt, bekommt dadurch ordentlich Gewicht, dass in Wolfenbüttel gleichzeitig die niedersächsischen Landesmeister in den Altersklassen der Schüler und Jugendlichen ermittelt wurden.

Der A-Schüler Frederik Pilarski aus Buxtehude konnte sich bis auf den Silberrang nach vorn kämpfen. Er bewältigte die Distanzen 200 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren und 1000 Meter Laufen in der Gesamtzeit von 30:45 Minuten. Noch stärker war lediglich Kjon Frenz vom TuS Rotenburg, der in 29:57 Minuten souverän Niedersachsenmeister wurde.

Gegen die starke Konkurrenz von mehreren Athleten aus dem niedersächsischen Landeskader mussten sich die Buxtehuder B-Jugendlichen Anne Hübenet, Noria Pilarski und Fabian Voss behaupten.

Anne Hübenet erreichte nach 400 Meter Schwimmen, 9 Kilometer Radfahren und dem 2,5-km-Langlauf als Dritte des Gesamtfeldes das Ziel. Da die beiden Erstplatzierten aus Lemgo in Nordrhein-Westfalen kommen, wurde Hübenet bei der Siegerehrung als Landesmeisterin ausgezeichnet – vor allen Kaderathletinnen. Noria Pilarski erreichte den guten siebten Platz in der Landesmeisterschaft.

Auch wenn es für ihn knapp nicht zum Sprung auf die Medaillenränge gereicht hat, behauptete sich auch Fabian Voss sehr gut. Ihm gelang der hervorragende vierte Platz in einem 20-köpfigen Teilnehmerfeld.