Harburg
Fussball

Nach Eintracht zieht auch Treubund in Finalrunde ein

Südergellersen.  Als zweite Mannschaft nach Eintracht Lüneburg hat sich Landesliga-Konkurrent Treubund Lüneburg für die Endrunde um den LZsport-Cup am Sonnabend in Erbstorf qualifiziert. Treubund besiegte den SV Wendisch Evern mit 4:0 und TSV Gellersen mit 2:1 (1:1) nach Elfmeterschießen. Gellersen hatte zuvor mit 3:0 gegen Wendisch Evern gewonnen. Am heutigen Dienstag, 18 Uhr, geht es weiter mit den Spielen der Gruppe drei in Melbeck mit SV Ilmenau, SV Scharnebeck und Lüneburger SK.