Harburg
Handball

Beachhandball Ashausen: Auf Jugendturnier folgen nun Frauen und Männer

Ashausen.  Mit zwölf Damen- und sieben Herrenmannschaften ist das Beachhandballturnier des MTV Ashausen-Gehrden am morgigen Sonnabend ausgebucht. Das achte Herrenteam musste kurzfristig verzichten. Auf drei Beachfeldern der Sportanlage Holtorfsloher Weg wird parallel von 10 Uhr bis etwa 16 Uhr gespielt. Gäste kommen nicht nur aus dem Kreis Harburg, sondern aus Harburg, Fischbek, Lüneburg, Hohnstorf, Bützfleth und Brockel. Obligatorisch sind originelle Teamnamen wie zum Beispiel Die Anderen, SG Immenser Durst oder Die Eierlikörchen.

In der Vorwoche hatten 20 Nachwuchsmannschaften aus der A- und B-Jugend um den Apex-Cup gebeacht. „Endlich konnten wir ein Turnier wieder bei gutem Wetter zu Ende spielen“, sagte Organisatorin Rebecca Ravens. In den letzten Jahren hatte der MTV Ashausen-Gehrden häufig Pech mit dem Wetter gehabt, teilweise mussten Turniere wegen heftiger Regenfälle sogar abgebrochen werden.

Die Ergebnisse vom Apex-Cup: A-Jugend weiblich: 1. MTV Eyendorf, 2. MTV Geismar, 3. MTV Ashausen; männlich: 1. HSG Heidmark, 2. TSV Gellersen; B-Jugend weiblich: 1. HG Winsen, 2. SG Luhdorf/Scharmbeck, 3. HV Lüneburg; männlich: 1. SG Luhdorf/Scharmbeck, 2. TVV Neu Wulmstorf, 3. HG Winsen