Harburg
Leichtathletik

Lena Schroeder aus Harburg siegt in den USA über Hürden

Harburg.  Seit Jahresbeginn hält sich die 15 Jahre alte Lena Schroeder für ein halbes Jahr in den USA auf. Zum Saisonauftakt in Indiana in Pennsylvania gewann die Leichtathletin vom SV Grün-Weiss Harburg die 100 Meter Hürden in 15,29 Sekunden. Erstmals kam sie im Dreierrhythmus durch und qualifizierte sich für die „States“, hierzulande vergleichbar mit den Landesmeisterschaften. „Ich stehe mit Lena in ständigem Kontakt und konnte ihr in den letzten Wochen einige wertvolle Trainingstipps geben – so gut das eben aus der Ferne möglich ist“, sagte Heimtrainer Ekhard Küster.