Harburg
Tennis

Dem Regen am Finaltag getrotzt

Andrea Anisic und Rachel Luxenburger-Hoot (Grün-Weiss Harburg) gewinnen die Damen 50

Andrea Anisic und Rachel Luxenburger-Hoot (Grün-Weiss Harburg) gewinnen die Damen 50

Foto: Volker Koch

Schlechtes Wetter tat der Stimmung bei den 7. Bellandris Matthies Season’s Open keinen Abbruch.

Harburg.  Was bei schönstem Frühlingswetter vor zehn Tagen auf der Tennisanlage des SV Grün-Weiss Harburg am Rosenkäferweg begann, endette am Finaltag mit einem kleinen Wermutstropfen. Ausgerechnet am Tag der Endspiele spielte das Wetter nicht mehr so richtig gut mit. Einige Spiele mussten immer wieder unterbrochen werden, zu stark war zeitweise der Regen. Andere Spiele wurden aus Zeitnot der Teilnehmer abgebrochen oder mussten verlegt werden. Der insgesamt allerdings wieder sehr guten Stimmung konnten diese Widrigkeiten aber keinen Abbruch tun, die Verantwortlichen der zum siebten Mal ausgerichteten Bellandris Matthies Season’s Open um Turnierleiter Günter Seizow hoffen, dass alle Teilnehmer im nächsten Jahr zur achten Auflage wieder melden.

In diesem Jahr verzeichnete die engagierte Tennisabteilung des SV Grün-Weiss einen neuen Teilnehmerrekord beim beliebten Doppelturnier zur Saisoneröffnung. 302 Frauen und Männer schlugen in fünf Damen- und sechs Herrenkonkurrenzen auf. Die Siegerliste ist noch nicht vollständig, einige Spiele werden noch in dieser Woche nachgeholt. Die Akteure, die nicht bei der Siegerehrung dabei waren, können sich ihre Preise noch bis zum 15. Mai 2015 im Clubhaus des SV Grün-Weiss abholen. Das Doppelturnier ist für viele Teilnehmer die optimale Vorbereitung für den Start in den Medenspielen.

In der Hauptrunde der Damen 40 dominierten die Lokalmatadoren An-drea Anisic und Rachel Luxenburger-Hoot vom SV Grün-Weiss. Bei den Damen 50 gewannen Claudia Müsing (Nottensdorfer TC) und Birgit-Susann Rochow-Ohl (TC Jesteburg). Sieger der Damen 60 wurden Gitta Gruse und Elke Schnoor vom TC Langenbektal.

Weitere Sieger-Doppel: Damen/Damen 30: Corinna Bartz/Nadine Löffler (Buchholz 08), Herren/Herren 30: Victor Richter/Michel Schuster (Harburger TB), Herren 40: Matthias Bauer/Hendrik Blieffert (TC Langenbektal), Herren 50: Stefan Peitsch/Bodo Schmidt (Nottensdorfer TC), Herren 60: Ernst Müller (HTuHC)/Rudolf Rehders (THC Horn-Hamm), Herren 70: Lothar Bick/Peter Stolt (TC Over/Bullenhausen)