Harburg
Futsal

FC Türkiye wird DM-Vierter bei den C-Junioren

Wilhelmsburg. Nur ganz knapp haben die C-Junioren des FC Türkiye bei den deutschen Futsalmeisterschaften im Sportzentrum West in Gevelsberg (Nordrhein-Westfalen) den Sprung aufs Treppchen verpasst und mussten sich mit Platz vier zufrieden geben. In der Vorrunde ging es in der Gruppe der Wilhelmsburger heiß her. Zunächst setzten sie sich im Auftaktspiel gegen den SV Bayer Wuppertal mit 2:0 durch. Gegen Ludwigshafen mit 1:2 und SV Sandhausen mit 0:3 folgten zwei Niederlagen. Der SV Sandhausen dominierte die Gruppe klar und gewann alle Spiele der Vorrunde. Der FC Türkiye zog aufgrund des besseren Torverhältnisses ins Halbfinale ein. Das Halbfinale gegen Hertha BSC Berlin ging mit 1:6 ebenso verloren wie das Spiel um Platz drei gegen den FC Augsburg (0:3). Hertha BSC holte sich die deutsche Meisterschaft mit 7:0 im Finale gegen den SV Sandhausen.