Harburg
Baseball

Dohren Wild Farmers spielen künftig in der 2. Bundesliga

Dohren. Trotz des sportlich erreichten Klassenerhalts haben sich die Dohren Wild Farmers aus der Baseball-Bundesliga verabschiedet. Das neu formierte Zweitligateam präsentiert sich am Sonntag, 10.30 Uhr, erstmals öffentlich auf der Sportanlage Kakenstorfer Weg. Im Anschluss an das Fotoshooting gibt es ein Buddytraining, bei dem jeder Herrenspieler die Patenschaft für einen Nachwuchsakteur übernimmt. Mit dabei ist auch der neue Amerikaner Calep Fenimore, der die Wild Farmers als Catcher verstärkt. Die Saison beginnt am Sonnabend, 11. April, mit einem Heimspiel gegen die HSV-Stealers.