Drage

Eintracht Elbmarsch setzt auf Kontertaktik gegen Tabellenführer Harsefeld

Nach der Trennung von Trainer Sven Timmermann können die Landesliga-Fußballer von Eintracht Elbmarsch den Umfang ihres erhofften Positivschubs sofort gegen den Tabellenführer testen.

Drage. Am Sonntag, 15 Uhr, kommt Aufsteiger TuS Harsefeld an die Handwerkerstraße. „Wir werden uns hinten reinstellen und versuchen, über Konter zum Erfolg zu kommen“, macht Ligamanager Philipp Meyn aus der Taktik kein Geheimnis. Die Rückkehr des flinken Marvin Mißfeld nach Gelb-Sperre kommt da genau richtig. Noch zu früh ist es wohl für Torhüter Nico Fabian und Abwehrstratege Benny Ossenfort, die wieder trainieren.

( (msb) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport