Harburg
Fußball

Eintracht Lüneburg gegen ambitionierten TuS Harsefeld

Lüneburg. Abstiegskandidat gegen zukünftigen Oberligisten könnte das Landesligaspiel der SV Eintracht Lüneburg am heutigen Freitagabend um 20 Uhr im Siegfried-Körner-Stadion gegen den TuS Harsefeld betitelt werden. Während die Lüneburger nur drei Punkte von der Abstiegszone trennen, schielt der überraschend starke Aufsteiger von Platz zwei aus bereits auf die nächsthöhere Liga, will für die Oberliga melden und hat sich mit Björn Stobbe von den VSV Hedendorf/Neukloster für die kommende Saison zugleich einen ambitionierten Co-Trainer zur Unterstützung von Chefcoach Dennis Mandel geangelt und ist auch auf dem Spielermarkt schon erfolgreich aktiv geworden.