Harburg
Kanuslalom

Neuer Vorstand will das Bootshaus ausbauen

Luhdorf. Die Winterzeit ist bei den Kanuten eher ruhig. Die Sportler bereiten sich in der wettkampflosen zeit mit Grundlagenarbeit auf die kommende Saison vor. Für die Verantwortlichen der Kanuabteilung des MTV Luhdorf/Roydorf geht die Arbeit aber trotzdem werter. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder einen einen neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Michael Schmidt, Schatzmeister Wolfram Siegismund und Schriftführer Dietrich Bleckert kandidierten nicht erneut, wollten damit für neue Impulse sorgen, stehen aber mit Rat und Tat weiter zur Verfügung. Neuer Vorsitzender ist Stefan Kubbe, der von Schatzmeister Stefan Hessenmöller und Schriftführer Arne Bleckert unterstützt wird. Die Arbeit an der Basis fortsetzen und das Bootshaus ausbauen sind die ersten Ziele. Sportlich geht es Ende März mit dem Frühjahrsslalom in Markkleeberg weiter.