Harburg
Beckdorf

SV Beckdorf muss im Abstiegskampf beim Spitzenreiter antreten

Der Wilhelmshavener HV, am Sonnabend nächster Auswärtsgegner des SV Beckdorf (19.30 Uhr), ist in der 3. Handball-Liga Nord das Maß der Dinge, dominiert die Staffel mit 34:0 Punkten und ist der unangefochtene Primus der Liga.

Beckdorf.

Läuft beim Gegner also alles rund, sind die Beckdorfer in dieser Saison vieles schuldig geblieben. Wurde die Mannschaft von Trainer Lars Dammann anfangs als Geheimfavorit gehandelt, kämpft sie jetzt gegen den Abstieg. Nur ein Punkt trennt Beckdorf noch vom ersten Abstiegsplatz. Nach einem verheißungsvollen Start in die Saison gab es in der Folgezeit einige unerwartete Niederlagen. Die Pleite am vergangenen Wochenende gegen den direkten Konkurrenten Großburgwedel hat die Situation noch verschärft. Das Hinspiel in Beckdorf ging mit 31:40 deutlich verloren. Beckdorf kann in Wilhelmshaven also nur überraschen.