Harburg
Handball

Titelkampf in der Oberliga wird immer spannender

Hollenstedt/Lüneburg. Der Zweikampf in der Handball-Oberliga Niedersachsen der Frauen spitzt sich weiter zu. TuS Jahn Hollenstedt ist Tabellenführer HSG Heidmark bis auf einen Punkt auf die Pelle gerückt. Auf das 34:28 (20:14) der Hollenstedter Handballfrauen gegen Eintracht Hildesheim in eigener Halle folgte wenig später die Kunde vom 28:23 (19:13)-Heimerfolg des HV Lüneburger gegen den Spitzenreiter, dessen Vorsprung jetzt auf einen Zähler geschrumpft ist. Während die Lüneburger Handballfrauen gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer ihr bisher beste Saisonleistung abrufen konnten, genügte TuS Hollenstedt gegen Hildesheim eine durchschnittliche Leistung. Einen gelungenen Einstand feierte Neuzugang Julia Fitsche, die mit acht Treffern gleich zweitbeste Werferin hinter Dina Bergmane-Versakova (8).