Harburg
Stelle

Familie Homeyer holt fünf Medaillen bei Masters-DM

Mit fünf von insgesamt sieben Medaillen war die Familie Homeyer von der Startgemeinschaft Winsen/Stelle (SG Wiste) einmal mehr das erfolgreichste Grüppchen aller Starter aus dem Landkreis Harburg.

Winsen/Stelle. Mutter Martina landete bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Mastersschwimmer in Bremen drei Mal in den Medaillenrängen. In der Altersklasse (AK) 50 gewann sie Gold über 100 Meter Brust in 1:25,48 Minuten und jeweils Silber über 100 Meter Lagen in 1:17,58 Minuten und 100 Meter Schmetterling in 1:15,77 Minuten.

Zwei Bronzemedaillen gingen an ihre Tochter Deike Homeyer über 50 Meter Brust in 35,62 Sekunden und 100 Meter Brust in 1:16,59 Minuten. Damit bleiben noch zwei Bronzemedaillen für die weiteren Kreismasters übrig. Die eine errang SG-Wiste-Vereinskameradin Sandra Stuhr in 1:17,70 Minuten über 100 Meter Schmetterling.

Und auch Ulrich-Utz Morche vom Schwimm-Club Seevetal schwamm in seiner Altersklasse auf den dritten Platz. Er benötigte über 100 Meter Brust eine Zeit von 1:32,27 Minuten und musste darüber hinaus auf der halben Brustdistanz mit dem undankbaren vierten Platz vorlieb nehmen.