Harburg
Ininehockey

HNT-Flames suchen Mitstreiter für ihre Teams

Neugraben. Die HNT-Flames haben ihre Saison in der Landesliga Hamburg auf Platz fünf abgeschlossen. Damit hat sich die Inline-Skaterhockey-Mannschaft der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) im Vergleich zum Vorjahr um drei Plätze verbessert. Um sich weiter zu steigern, werden für 2015 Verstärkungen im Herren- und Nachwuchsbereich gesucht. Mit vier Niederlagen in den ersten fünf Partien verlief der Saisonstart für die Herren nicht gerade nach Plan. Doch die Mannschaft um Kapitän Christian Dunst konnte sich steigern, holte fünf Siege in Serie und beendete eine insgesamt durchwachsene Saison auf Rang fünf. Für den Skaterhockey-Nachwuchs lief es besser. Die Junioren traten in Niedersachsen an, da es in Hamburg keinen Spielbetrieb gibt. Als Spielgemeinschaft mit der TSG Bergedorf feierten sie einen Erfolg nach dem anderen und wurden Meister der 1. Juniorenliga Nord. Informationen über Probetraining und vieles mehr im Internet unter hnt-flames.de oder hntonline.de.