Harburg
Winsen

Laufserie endet am Sonntag mit dem 36. Volkswaldlauf in Borstel

Mit dem 36. Volkswaldlauf des MTV Borstel-Sangenstedt geht am kommenden Sonntag, 19. Oktober, die Volkslaufserie 2014 im Landkreis Harburg zu Ende.

Winsen. Es ist die letzte Gelegenheit, sich einen Stempel im Laufpass und damit einen der begehrten Plätze beim Dankeschönabend für die fleißigsten Volksläufer zu sichern.

Organisator Bernd-Alexander Peuker und sein Mitarbeiterteam erwarten von 10 Uhr an etwa 300 Läufer, Walker und Wanderer auf der Sportanlage am Heidlandsweg in Winsen-Borstel. Angeboten werden Kinder- und Schülerläufe über 500, 900 und 1800 Meter, die klassischen Volkslaufdistanzen 5,2, 10,7 und 21,1 Kilometer sowie Walking und Nordic Walking über 5,2 und 10,7 km. Nach längerer Pause kann wieder über die Autobahnbrücke in den Radbrucher Forst gelaufen werden. Die alte 4,7-km-Strecke ist durch eine Stadionrunde um 500 Meter länger geworden.