Harburg
Leichtathletik

Kirsten und Ronald Abshagen starten in Dänemark durch

Hausbruch. Die Leichtathletik-Senioren der LG HNF Hamburg lassen die Saison 2014 bei einem Vergleichskampf zwischen West-Dänemark und Norddeutschland im dänischen Sonderborg am 28. September ausklingen. Mit dabei sind auch Kirsten und Ronald Abshagen. Die gebürtige Dänin tritt für ihr Heimatland an und hofft auf ähnliche Erfolge wie bei den dänischen Meisterschaften in Hvidovre. Dort holte Kirsten Abshagen in der Altersklasse W75 drei Goldmedaillen mit Kugel (6,90 m), Diskus (17,80 m) und Speer (15,45 m). Ehemann Ronald wurde bei den Senioren M80 Zweiter im Kugelstoßen mit 7,95 Meter.