Harburg
Eishockey

Blanck und Hofmann spielen für Adendorf, Zawadzki geht

Adendorf. Eine weitere personelle Baustelle konnte der Eishockey-Regionalligist Adendorfer EC schließen. Von den Crocodiles Hamburg aus der Oberliga Nord kehrt der 29-jährige Goalie Stefan Blanck zu den Heidschnucken zurück. Er bildet zusammen mit Philip Hein das Torhüterduo. Blanck stammt aus dem eigenen Nachwuchs und wechselte von 2001 bis 2005 nach Bad Tölz, bevor es ihn über Adendorf und eine Eishockeypause zu den Crocodiles verschlug. Darüber hinaus hat mit Matthias Hofmann ein Dauerbrenner seinen Vertrag im AEC-Trikot verlängert. Der 37 Jahre alte Stürmer, den eine Verletzung zum verfrühten Saisonende zwang, spielt mit kurzer Unterbrechung seit 1999 bei den Heidschnucken und soll mit seiner Routine die jungen Spieler führen helfen. Trotz aller Bemühungen lehnte der 20-jährige Allrounder Leon Arved Zawadzki ein Vertragsangebot ab.