Harburg
Stade

Tryout am Dienstag in Stade – Bewerbungen sind willkommen

Wie schon vor Beginn der vergangenen Saison, so veranstaltet der VfL Stade auch in diesem Jahr erneut ein Tryout für Basketballspieler, die sich einen Platz im Kader der ersten Herrenmannschaft erkämpfen wollen.

Stade. Am morgigen Dienstag, 22. Juli, um 20Uhr können alle Spieler in der Sporthalle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums vorspielen, die sich zutrauen, Trainer Benka Barloschky von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Einziger Unterschied ist, dass der VfL Stade nach dem Zweitliga-Abstieg wieder für die 1. Regionalliga Nord gemeldet hat.

Feststehende Teilnehmer am Tryout sind neben Martin Kemp und Rückkehrer Richard Fröhlich, mit denen der VfL Stade bereits Gespräche über einen Kaderplatz geführt hat, die Guards Ceyhan Pfeil (zuletzt für BV Chemnitz in der 2. Bundesliga ProA aktiv), Felix Geyer (BC Hamburg, 2. Regionalliga Nord) und der Center Tim Skoeries (TuS Hohnstorf, Bezirksliga).

Weitere interessierte Spieler können sich aber kurzfristig noch bei Coach Barloschky melden, bevorzugt E-Mail bbarloschky@gmx.de. Neben persönlichen Daten werden zur Vorauswahl auch spielerspezifische Daten wie Position, Größe, Gewicht sowie der sportliche Lebenslauf benötigt. In Frage kommende Spieler erhalten zeitnah eine Teilnahmebestätigung.