Harburg
Tennis

HTB-Herren 40 spielen um norddeutsche Meisterschaft

Harburg. Spitzentennis ist am kommenden Sonnabend auf der Jahnhöhe am Vahrenwinkelweg zu sehen, wenn um 13 Uhr die Herren 40 vom Harburger TB und dem Club an der Alster aus Hamburg zum vorentscheidenden Punktspiel um die norddeutsche Meisterschaft antreten. Beide Teams sind noch ungeschlagen. Seit zwei Jahren kämpfen beide Clubs um die norddeutsche Meisterschaft und damit um die Teilnahme an der Endrunde zur deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Im Jahre 2012 wurde der HTB Nordmeister und DM-Dritter nach einem 5:4-Sieg über den Club an der Alster. Im Vorjahr holte sich der Club an der Alster den norddeutschen und auch deutschen Meistertitel nach einem Sieg über den HTB. Jetzt geht es erneut um die Vorherrschaft bei den Herren 40. Beim Club an der Alster stehen mit Jörn Rensenbrink und Udo Riglewski zwei ehemalige Davis-Cup-Spieler und zwei spanische Weltranglistenspieler im Aufgebot.