Harburg
Baseball

Wild Farmers locken Fans zum Heimspiel an Himmelfahrt

Dohren. Entscheidenden Boden im Kampf um die Play-off-Plätze konnten die Dohren Wild Farmers jetzt in den beiden Auswärtsspielen beim direkten Konkurrenten nicht gut machen. Von den Cologne Cardinals kehrte der Baseball-Bundesligist aus dem Kreis Harburg mit einer Niederlage (8:9) und einem Sieg (5:2) zurück. Dohren bleibt mit fünf Siegen und elf Niederlagen Tabellenfünfter, den letzten Play-off-Platz belegen die HSV-Stealers (4:8). An diesem Donnerstag, 13 Uhr, gastiert der Tabellendritte Paderborn (7:3) auf der Sportanlage am Kakenstorfer Weg in Dohren. Im Eintritt von drei Euro ist ein Freigetränk enthalten. Schon am Sonnabend geht es dann zum Rückspiel nach Ostwestfalen.