Harburg
Baseball

Vier Niederlagen gegen Bonn für die Wild Farmers Dohren

Dohren. Vier Mal innerhalb von drei Tagen spielte das Baseball-Bundesligateam der Wild Farmers Dohren gegen die Bonn Cardinals. Aus sportlicher Sicht gingen alle vier Begegnungen dieser „englischen Woche“ verloren. Die Bonner Cardinals gewannen die erste Partie mit 13:8, führten schon nach fünf Inning mit 12:0. Das zweite Spiel war ein richtiges Pitcher-Duell, das durch zwei Runs der Bonner im siebten Inning entschieden wurde (2:0). In Dohren hatten die Gäste aus Bonn das erste Spiel fest in der Hand, gewannen mit 4:0, obwohl Dohrens Pitcher Jannis Wedemeyer einen guten Tag hatte. Auch das vierte Spiel ging mit 9:3 an Bonn. Am kommenden Sonntag, 11. Mai, reisen die Wild Farmers als Tabellenfünfter zu den Dortmund Wanderers (11 und 15.30 Uhr).