Harburg
Harburg

Tag der offenen Tür beim HTB

Mitmachen, Zugucken, Probieren und Blutspenden am Sonnabend von 11 bis 15 Uhr auf der Jahnhöhe

Harburg. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet der Harburger Turnerbund am kommenden Sonnabend, 26. April, im Sportpark auf der Jahnhöhe, Vahrenwinkelweg. Im Zeitraum von 11 bis 15 Uhrerwartet die Besucher ein abwechslungsreiches sportliches Programm mit allerlei Vorführungen und Mitmach-Aktionen. Für gute Stimmung zu sorgen versprechen die Auftritte der Tanzmäuse, Cheerleader und die Show-Vorführungen der Tanzabteilung, Zumba- und Hip-Hop-Gruppen. Alle Interessierten können sich kostenfrei beim Tennis, American Football, Judo und Karate ausprobieren. Auch das neueste HTB-Angebot, der Fechtsport, lädt zum Schnuppern und Mitmachen ein.

Zur Einstimmung auf die Fußball-Weltmeisterschaft veranstaltet der Verein ein Familien-Fußballturnier, zu dem sich Großeltern, Eltern und Kinder per E-Mail info@htb.65.de als Mannschaft anmelden können. Einzige Bedingung: Mindestens zwei Generationen spielen zusammen in einem Team. Ein Sonderpreis ist für den besten Fanclub ausgelobt, wobei die Stimmung und Optik entscheiden.

Parallel organisiert der Harburger TB eine Blutspendeaktion auf der Jahnhöhe und hofft auf rege Beteiligung. Alle Einnahmen aus der „Muffin-Mania“ mit allen Facetten dieser runden Leckereien von süß bis herzhaft gehen an die Jugendabteilung des HTB.