Harburg
Neu Wulmstorf

Gold und Silber für den Rückenspezialisten Christoph Lorenzen

Seinen Status als einer der besten Rückenschwimmer im Bezirk Lüneburg unterstrich Christoph Lorenzen bei den Bezirksmeisterschaften in Uelzen eindrucksvoll.

Neu Wulmstorf. Der Athlet des TVV Neu Wulmstorf gewann in 2:25,37 Minuten den Titel über 200 Meter Rücken und fügte über die halbe Distanz die Silbermedaille hinzu. Den Sprung aufs Treppchen verfehlte Kevin Rohde (Schwimmfreunde Meckelfeld) als Vierter über 100 m Brust nur knapp.

Bei den parallel ausgetragenen Bezirksjahrgangsmeisterschaften scheffelte Jamila Irmeili aus Meckelfeld beachtliche sechs Goldmedaillen. Jeweils zwei Bezirkstitel gingen an Nele Pawlowski, Carl Kailuweit (beide SG Wiste), Carolin Stelting, Stella Meyer (beide Blau-Weiss Buchholz), Christoph Lorenzen (TVV Neu Wulmstorf), Marvin Lossie, Lena Schultze und Lauren Lotte Clasen (alle SF Meckelfeld).