Harburg
Buxtehude

Buxtehuder Wasserballer verpassen Punkteteilung in der Schlussphase

Das erste Spiel des neuen Jahres verloren die Wasserballer des Buxtehuder Schwimmclubs im Inselpark Wilhelmsburg gegen den HTB 62 aus Hamburg mit 6:8 (0:1, 2:3, 2:1, 1:3).

Buxtehude . Weil im Wasserball keine Verzögerungen geduldet werden und das neue Regelwerk vorsieht, zum Schluss den Ball nur in Richtung des gegnerischen Tores zu spielen, verpatzten die Buxtehuder den Saisonstart 2014. Dem BSC entglitt zum Spielende eine greifbare Punkteteilung, als der Schiedsrichter zweimal wegen Zeitspiels gegen die Blau-Gelben entschied. Für den Buxtehuder SC trafen Olaf Stern (3), Patrick Duschek (2), Christian Kaschinski (1).