Harburg
Basketball

Sharks und Piraten im direkten Duell in Hittfeld

Hittfeld. Für die Zwischenrunde der drei besten Mannschaften jeder Regionalgruppe in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) sind beide Teams sicher qualifiziert. Beim Duell der Sharks Hamburg gegen die Piraten Hamburg geht es aber um viel mehr. Einerseits um den Gruppensieg der aktuell punktgleichen Teams (beide 14:2), andererseits um den Status der Nummer eins in der Hansestadt. So dürfen sich die Fans auf einen spannungsgeladenen Leckerbissen freuen, wenn an diesem Sonntag um 15.30 Uhr das Sharks-Heimspiel in Hittfeld beginnt. Gespielt wird an gewohnter Stätte, der Sporthalle im Schulzentrum am Peperdieksberg. Das Hinspiel in Wedel war eine klare Angelegenheit zugunsten der Gäste aus dem Hamburger Süden. Mitte November setzten sich die Sharks mit 84:70 bei den Piraten durch.