Buxtehude

Buxtehuder SV lädt die Handball-Jugend zu den Janus-Turnieren

Zum Jahreswechsel geht es nicht nur für die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV und seine Fans wieder los, auch der Nachwuchs geht auf Torjagd.

Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist erneut Ausrichter der längst traditionellen Janus-Turniere für die weiblichen und männlichen Nachwuchs-Handballer der C- und B-Jugend. Gleich vier Turniere für die Altersgruppen stehen auf dem Programm. Das Teilnehmerfeld der Janus-Turniere ist leistungsstark, erwartet werden Teams aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Gespielt wird an allen Tagen von 10 bis 16.30 Uhr in der Sporthalle Nord im Modus „Jeder gegen Jeden“. Der Name Janus-Turnier ist entstanden, weil die Spiele immer zu Beginn eines Jahres ausgetragen wurden.

Die Jungen müssen dabei noch im alten Jahr 2013 antreten. Den Anfang machen an diesem Sonnabend die männlichen C-Jugend-Handballer. Der gastgebende BSV misst sich mit den Gästen vom Altrahlstedter MTV aus Hamburg, der Elmshorner HT, SV Banzkow Leezen und zwei Teams des Landesverbandes Bremen, der schon Seriengast in der Halle Nord ist. Die männliche B-Jugend startet am Sonntag ihr Turnier, mit dabei sind TuS Jahn Hollenstedt, SGH Rosengarten, VfL Bad Schwartau, Team Bremen und TSV/HC Bremen.

Die Mädchen spielen im neuen Jahr. Den Auftakt macht die C-Jugend am Donnerstag, 2. Januar 2014, erwartet werden JSG Alstertal/Norderstedt, HSG Nienburg, LAW Mecklenburg/Vorpommern, TSG Wismar und Team Bremen. Die B-Jugend spielt am Freitag, 3. Januar und misst sich mit dem VfL Stade, TV Oyten, TSG Wismar, HV Lüneburg und zwei Mannschaften des Bremer Handballverbandes.