Buxtehude

BSV-Handballerinnen vom Testspiel zum Weihnachtsmarkt

Den Handballerinnen des Buxtehuder SV steht ein ereignisreiches drittes Adventswochenende bevor.

Buxtehude. Schon heute Abend treffen die Bundesliga-Frauen in einem Vorbereitungsspiel auf den dänischen Erstligisten Randers HK. Die Begegnung wird in den Flensburger Idraetshallen ausgetragen (18 Uhr). Begleitet wird die Mannschaft von einem Fan-Bus. Randers HK ist der frühere Club der schwedischen Kreisläuferin Ulrika Agren.

Ein zweites Testspiel bestreiten die Buxtehuder Frauen am morgigen Sonnabend in eigener Halle Nord gegen den Bundesliga-Konkurrenten HSG Blomberg-Lippe (11 Uhr). Es ist sozusagen das Rückspiel, in Blomberg verlor der BSV mit einem Tor. Trainer Dirk Leun nutzt die Begegnungen, um seinem Team Spielpraxis zu geben.

Nach dem sportlichen Teil geht es auf den Weihnachtsmarkt rund um den Rathausplatz. Die komplette Mannschaft ist von 14 bis 16 Uhr in der Innenstadt anzutreffen am Stand der S-Bahn Hamburg und freut sich auf einen Klönschnack mit Besuchern und Fans. Außerdem werden Lose der Buxtehuder Weihnachts-Tombola verkauft. Zu gewinnen gibt es 600 Preise, darunter Strandkorb, Wasserbett, Reise- und Einkaufsgutscheine. Der Erlös kommt der Handballjugend zugute.