Tennis

Buxtehuder Tennis-Herren bleiben in der Spitzengruppe

Buxtehude. Die Nordliga-Tennis-Herren 55 vom Buxtehuder TC Rot-Weiss haben sich im Topspiel gegen den TC Schwülper mit 4:2 durchgesetzt und bleiben in der Spitzengruppe. Andreas Rautenberg (6:4, 3:6, 10:5) und Lutz Merkel (6:3, 5:7, 10:3) mussten über drei Sätze gehen, Joachim Wiechern gewann 6:2, 6:3. Das Doppel Worms/Rautenberg brachte mit 6:1 und 6:2 die Entscheidung. Heute geht es nach Nordenham. Die Männer 55 des Regionalligisten Stader TC besiegten den Club an der Alster mit 4:2. Stefan Brune spielte stark, holte sich nach einem 3:9-Rückstand im Match-Tiebreak mit 13:11 noch den Sieg. Am Sonnabend folgt das Spiel bei Victoria Hamburg. Eine 3:1-Führung nach den Einzeln reichte den Regionalliga-Herren 60 des Stader TC im Spitzenspiel beim TC Scheeßel nicht zum Sieg. Am Sonnabend, 14 Uhr, geht es gegen Neustadt.