Basketball

Hohnstorf lässt Nenndorf in der Bezirksliga keine Chance

Hohnstorf. Auch im zweiten Saisonspiel haben die Basketballmänner des TuS Hohnstorf einen deutlichen Sieg gefeiert. Vor 150 Zuschauern in der Sporthalle am Elbdeich ließen die Gastgeber dem TuS Nenndorf beim 77:38 (42:26) keine Chance. Prunkstück war die Defensive, aus der heraus immer wieder ein vielseitiges Offensivspiel aufgezogen wurde. Im dritten Viertel gelangen den Gästen aus dem Landkreis Harburg gerade einmal vier Punkte. Voller Spannung fiebern die Hohnstorfer nun dem Spitzenspiel am Sonnabend, 23. November, bei der BSG Südheide entgegen. Die Gastgeber führen mit zwei Punkten Vorsprung die Tabelle der Bezirksliga Süd an. Die meisten Punkte für Hohnstorf erzielten Jan Förster (23), Markus Fottner (16) und Klaas Kohlmeyer (15).