Ramelsloh

Die 17. Auflage der Tennis-Challenge

Das Jugendturnier wird wieder in Lüneburg, Jesteburg und Ramelsloh ausgetragen

Lüneburg/Ramelsloh. Das Challenge-Turnier für die Tennisjugend hat längst Tradition und erfreut sich größter Beliebtheit. Schon zum 17. Mal werden die Tennis-Challenge gleich an drei Orten gestartet, am 21./22. September in Lüneburg, am 28./29. September in Jesteburg und am 2./3. November in Ramelsloh. Der seit 1997 laufende Nachwuchswettbewerb wird wieder abwechselnd im Sportpark Kreideberg in Lüneburg, im Tenniscenter Jesteburg und in der Tennishalle des MTV Ramelsloh veranstaltet. Die Challenge eignet sich für alle Jungen und Mädchen, die Freude am Tennisspielen haben, unabhängig von ihrer Begabung und ihrem Förderstatus. Seit 1997 haben fast 2000 Jungen und Mädchen teilgenommen.

An insgesamt 20 verschiedenen Spielwochenenden können Jungen und Mädchen gemeinsam in nach Alter und Spielerfahrung differenzierten Vierer- und Siebener-Gruppen auf dem Kleinfeld, Midcourt oder Großfeld spielen. Auch einmaliges Mitspielen ist möglich. Zum Abschluss findet als Höhepunkt das Mastersfinale statt. Informationen unter www.challenge.de.vu

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport